Werde erfolgreicher Krypto‑Investor.

In ca. 60 Minuten pro Woche.

Lerne in meiner Investment-Ausbildung wie Du ohne großen Aufwand oder hohes Risiko als Krypto-Investor von Deinem passiven Einkommen lebst und erfolgreich Vermögen aufbaust. 

Eine Stunde Aufwand pro Woche. Konkrete Empfehlungen. Sofort passives Einkommen. Seriös Vermögen aufbauen. 1-zu-1-Coaching. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Wer profitiert am meisten von der Ausbildung?

1. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

In meiner Ausbildung lernst Du in ca. 4 Stunden alle Grundlagen, die Du benötigst. Danach zeige ich Dir in wöchentlichen Live-Seminaren wie ich mein Geld investiere.

2. Du hast keine Zeit für die Recherche & Daytrading.

Neben Deinem Beruf hast Du keine Zeit, um selbst jede Woche Hunderte Stunden zu recherchieren oder Charts zu analysieren. Du willst effizient auf dem Laufenden bleiben und konkrete Tipps erhalten.

3. Du hast Startkapital & möchtest sofort loslegen.

Meine Ausbildung lohnt sich für jeden, der in den nächsten 12 Monaten mindestens 3.000 Euro in Kryptowährungen oder NFTs investieren möchte.

Bereits über 350 Kunden

In den letzten Jahren habe ich eine hohe Zahl an Kunden begleitet. Hier einige davon zur Ansicht.

Passives Einkommen ab dem ersten Tag.“

Johannes, 53 Jahre, Unternehmer aus Österreich. 
Portfolio-Größe: ca. 345.000 Euro

Vor der Ausbildung: Hat bereits Bitcoin und Ethereum gekauft und Geld damit verdient. Doch in letzter Zeit auch immer wieder viel Geld verloren, weil er auf Betrugsmaschen reingefallen ist. War auf der Suche nach soliden Kryptowährungen, die langfristig seriös sind und gute Erträge bringen. Am besten Cash flow, damit er von den Einnahmen leben kann. Wollte lernen, wie er Betrugsmaschen erkennt und verhindert.

Nach der Ausbildung: Johannes investiert in Cash flow Kryptowährungen, die alle 14 Tage passives Einkommen erzielen und derzeit 72 % Dividende pro Jahr + Kurssteigerung erzielen. Zudem stabile Investition in Kryptowährungen mit 19,5 % fixer Rendite pro Jahr. Hat sein Portfolio sinnvoll angelegt und kann von seinen Erträgen sehr gut leben.

„Habe 15.000 Euro in 8 Tagen verdient.“

Ina, 31 Jahre, Rechtsanwältin aus Deutschland.
Portfolio-Größe: ca. 10.000 Euro

Vor der Ausbildung: Hat bereits etwas in Aktien und ETFs investiert. Ist nicht mit ihrer aktuellen Performance zufrieden und sucht Investment-Möglichkeiten mit höherer Rendite. Findet Kryptowährungen interessant und möchte hier ihr Geld sinnvoll anlegen. Keine Vorkenntnisse.

Nach der Ausbildung: Ina kennt sich nun mit Kryptowährungen und NFTs aus. Kann die Technik, Wallets, Börsen und Ledger selbstständig einrichten/verwenden. Sie kann Kryptowährungen und NFTs selbstständig bewerten und hat bereits an einem Tag mehr Rendite erzielt als an einem Jahr an der Börse. 

„Wir fühlen uns jetzt sicher .“

Anna und Jens, 46 und 52 Jahre, Angestellte aus Deutschland.
Portfolio-Größe: ca. 75.000 Euro

Vor der Ausbildung: Sind glücklich im Job. Möchten ihr Geld aber sinnvoll anlegen, um noch etwas zusätzlich zu ihrer späteren Rente zu verdienen. Haben keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Kryptowährungen.

Nach der Ausbildung: Erhalten 53 Prozent Dividende auf ihr Investment und Auszahlungen alle 14 Tage. Investieren die beiden einen Teil ihrer Erträge in Kryptowährungen, die das Potenzial haben, in den nächsten Jahren um mehrere Tausend Prozent zu steigen.

„Sogar ich habe es geschafft, alles umzusetzen.“

Beate, 63 Jahre, Hausfrau aus der Schweiz. 
Portfolio-Größe: ca. 30.000 Euro

Vor der Ausbildung: Hat bereits Immobilien und Aktien. Möchte nun auch noch in Kryptowährungen und vor allem NFTs investieren. Sie hat keinerlei Vorkenntnisse, aber interessiert sich für Kunst und somit auch für NFTs.

Nach der Ausbildung: Hat ihren ersten NFT für 2,50 Euro erworben und in weniger als 7 Tagen für 3.652 Euro verkauft. Sie kann nun eigenständig Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Der Wert ihres NFT-Portfolios ist mittlerweile auf einen fünfstelligen Betrag gewachsen.

„Ein Vermögensturbo .“

Martin, 54 Jahre, Handwerker aus Deutschland. 
Portfolio-Größe: ca. 845.000 Euro

Nach der Ausbildung: Möchte sein Geld in Kryptowährungen und Immobilien investieren. Kennt sich bereits aus und hat einige Blue Chips wie Ethereum und Bitcoin gekauft. Möchte sein Vermögen optimal nutzen und möglichst sicher seine Rendite maximieren.

Nach der Ausbildung: Legt sein Vermögen für 15 % fix mit sehr geringem Risiko an. Nutzt einen Krypto-Kredit, der sich selbst mit 5 % pro Jahr abbezahlt. Hat sich 200.000 Euro ausgezahlt, um ein Mehrfamilienhaus über eine Bank zu finanzieren – während sein Vermögen weiter fixe Renditen erzielt. Die Mieteinnahmen zahlen den Bankkredit ab. Den Überschuss legt er wieder für 50 Prozent Krypto-Dividende an. Sobald seine Kryptowährungen gestiegen oder der Krypto-Kredit abbezahlt ist, wird er dasselbe wiederholen und noch ein Haus kaufen.

„Habe Artur bereits mehrfach weiterempfohlen .“

Jonas, 26 Jahre, Student aus Deutschland. 
Portfolio-Größe: ca. 6.500 Euro

Vor der Ausbildung: Hat bereits eine Eigentumswohnung und möchte sein Portfolio jetzt um Kryptowährungen und NFTs erweitern. Keine Vorkenntnisse, aber neugierig wie es funktioniert. Möchte wissen, welche Kryptowährungen sich wirklich lohnen. Ziel: Finanzielle Freiheit.

Nach der Ausbildung: Kennt sich nun bestens mit der Technik und die verschiedenen Krypto-Geschäftsmodellen aus. Hat schnell Vermögen mit NFTs aufgebaut und investiert seine Gewinne in Blue-Chip-Kryptowährungen. Verkauft diese nach einem Jahr und realisiert den Gewinn steuerfrei.

Was lernst Du in der Ausbildung?

1. FUNDAMENT

Falls Du noch keine Vorkenntnisse besitzt, bringe ich Dir in meinem kompakten Videokurs alles bei, damit Du erfolgreich in Kryptowährungen und NFTs investieren kannst. Ich helfe Dir zudem bei der Einrichtung Deines Wallets und allen weiteren technischen Details.

Dein Aufwand: einmalig ca. 4 Stunden.

2. EMPFEHLUNGEN

Ich wöchentlichen Live-Seminaren gebe ich Dir eine Zusammenfassung über die wichtigsten Ereignisse am Kryptomarkt und zeige Dir, wie ich gerade mein Geld investiere. Schaue mir über die Schulter und erhalte konkrete Empfehlungen.

Dein Aufwand: ca. 1 Stunde/Woche.

3. UMSETZUNG

Ich helfe Dir im 1-zu-1-Coaching dabei, meine Strategien konkret in der Praxis umzusetzen. Dabei fokussiere ich mich immer auf passives Einkommen durch eine „Krypto-Dividende“ und zudem langfristigen Vermögensaufbau. Du kannst mich bei Fragen immer erreichen.

Dein Aufwand: ca. 1 Stunde/Woche.

Was macht meine Ausbildung einzigartig?

„Daytrading ist Unsinn und zu zeitaufwändig. Ich zeige Dir, wie Du passiv Geld verdienst.“

Die meisten Investment-Ausbildungen konzentrieren sich auf Daytrading und den aktiven Handel. Doch wer hat schon Lust und Zeit jeden Tag 10 Stunden am Computer zu sitzen und sich Charts anzuschauen?

In meiner Ausbildung zeige ich Dir deshalb passive Investment-Strategien, die Du mit weniger als eine Stunde Aufwand pro Woche umsetzen kannst.

Ich zeige Dir bestimmte Kryptowährungen und NFTs, mit denen Du sofort Geld verdienst und die gleichzeitig im Wert steigen können. Du bekommst dadurch sofortige Einnahmen, die Du ausgeben oder reinvestieren kannst. Zudem baust Du langfristig Vermögen auf.

Im deutschsprachigen Raum kennt sich fast niemand mit diesem Thema aus. Deshalb habe ich diese Ausbildung ins Leben gerufen.

Woher kommt meine Expertise?

Ich investiere bereits seit meinem 18. Lebensjahr in Aktien, Webseiten und physische Wertanlagen. Doch keine Investment-Klasse fasziniert mich so sehr wie Kryptowährungen und NFTs. Nirgendwo ist das Verhältnis zwischen Risiko und möglichem Gewinn so gut.

In meiner Investment-Ausbildung zeige ich Dir, wie ich mein Geld investiere und mit Kryptowährungen passiv Geld verdiene. Ohne großen Zeitaufwand oder hohes Risiko.

Lebenslauf

Artur Neumann leitete bereits im Alter von 24 Jahren ein global agierendes Team mit 60 Mitarbeitern, verantwortete Millionenbudgets und setzte internationale Agenturprojekte für Banken, Versicherungen und die Industrie um, darunter für so bekannte Unternehmen wie Allianz SE & Allianz Deutschland, Red Bull, HSBC, Harting, Mars, Boehringer Ingelheim, Royal Canin, Mammut und viele weitere.

2018 wurde er als Online-Marketing-Experte vom Präsidenten des Europäischen Parlaments nach Brüssel eingeladen, um über dessen digitale Kommunikation zu sprechen (siehe Bilder oben).

Mit seinem Team setzte Artur Neumann bereits Hunderte Kundenprojekte um und half seinen Klienten dabei, 1,5 Millionen Neukunden zu gewinnen und über 100 Millionen Euro Umsatz zu erzielen.

Nachdem er in 2020 sein Software-Unternehmen verkaufte, investiert er vor allem in Kryptowährungen und NFTs. Heute zeigt er seinen Kunden, wie auch sie von ihren passiven Einnahmen als Krypto-Investor leben und finanzielle Unabhängigkeit erreichen können.

Für finanzielle Freiheit ist weniger Kapital nötig, als Du vielleicht denkst.

Neugierig? Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch.

Meine Ausbildung passt nicht zu jedem. Im kostenfreien Erstgespräch finden wir gemeinsam heraus, wie ich Dir bei der Erreichung Deiner Ziele helfen kann. Ohne Verpflichtungen. Ohne Druck.