fbpx

Die Zukunft von Ethereum 🔮

GM! Hier ist Artur Neumann aus Düsseldorf. Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe von „Der Neumann“, meinem kostenfreien wöchentlichen Krypto-Newsletter. Die Märkte sind in der letzten Woche zuerst stark gestiegen und heute wieder etwas gefallen.

Lass uns in die wichtigsten News der Woche eintauchen …


🤖 Die 4 Phasen von Ethereum

Vitalik Buterin ist 28 Jahre alt, Gründer von Ethereum und Milliardär.

Auf der Ethereum Community Konferenz gab er exklusive Einblicke in die Zukunft von Ethereum. Wie ich letzte Woche schon beschrieben habe, wurde für den 19. September der sogenannte Ethereum Merge angekündigt. Kurz nach der Information schossen die Krypto-Preise um teilweise über 50 % nach oben.

Warum? Mit dem Merge (also der Umstellung von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake) wird Ethereum ca. 99,95 Prozent umweltfreundlicher als Bitcoin und ca. 17.000 Mal effizienter als jetzt. Aber, danach ist Ethereum noch nicht komplett fertig. 

Fast niemand weiß davon, aber nach dem Merge gibt es noch diese weiteren Phasen bis Ethereum wirklich komplett abgeschlossen ist …

Hier die 4 Phasen, die noch folgen, im Überblick …

1. „The Surge“ (Der Anstieg)

Mit sogenanntem Sharding (splittern) wird Ethereum effizienter. Das Netzwerk wird in kleine teile aufgeteilt, von denen alle Einzelteile kleiner und somit schneller und übersichtlicher werden.

2. „The Verge“ (Die Schwelle)

Hier wird der Speicherplatz von Ethereum Nodes durch eine sogenannte „Verkle Tree“-Struktur optimiert. Dadurch benötigen die Nodes, die man zur Funktion des Ethereum-Netzwerks braucht, weniger Speicherplatz und sind auch besser skalierbar.

3. „The Purge“ (Die Säuberung)

Dabei werden alte Daten aufgeräumt und effizienter organisiert. Auch das reduziert den Speicherplatz für alle Validatoren, die eine Ethereum Node betreiben und durch Staking Geld verdienen. Auch das Netzwerk wird dadurch weniger belastet.

4. „The Splurge“ (Das Verprassen)

In dieser Phase werden kleine Updates und Optimierungen durchgeführt, nachdem die wichtigen Bausteine fertig sind.

Das Highlight: Nachdem all diese Schritte fertig sind, soll in Ethereum laut Vitalik Buterin 100.000 Transaktionen pro Sekunde durchführen können. Aktuell kann Ethereum nur rund 30 Transaktionen pro Sekunde durchführen. Kein Wunder, dass viele Investoren sich über das Update freuen und große Hoffnungen darauf setzen.

Was ist sonst noch diese Woche passiert?


👮 Ex-Coinbase Mitarbeiter verhaftet

Ein ehemaliger Produktmanager der Krypto-Börse Coinbase wurde jetzt wegen Insider-Handels verhaftet. Offen haben er, dessen Bruder und ein Freund ca. 1,1 Millionen Dollar durch ihre illegalen Trades ergaunert. Dies ist der erste Insider-Trade, der mit Kryptowährungen zu tun hat.

Der Mitarbeiter wollte schon nach Indien flüchten, wurde aber dabei von der Polizei aufgehalten.


🏠 Immobilienmarkt im Metaverse: 5 Milliarden $ bis 2026

Das Unternehmen Technavio hat nun einen Bericht veröffentlicht, in dem es voraussagt, dass der Markt von Immobilien im Metaverse bis 2026 (also in 4 Jahren) auf 5 Milliarden Dollar wachsen wird. Damit würde dieser Markt ca. 90 Prozent pro Jahr wachsen. 


🗞️ Binance CEO verklagt Bloomberg

Aufgrund eines diffamierenden Artikels verklagt jetzt der Binance CEO Changpeng „CZ“ Zhao Bloomberg. Offenbar sollte der chinesische Artikel aus Juni eine positive Grundhaltung gegenüber Binance haben, doch Binance wurde in dem Artikel dann doch sehr negativ dargestellt. Leser bekamen den Eindruck, dass Binance ein „Shitcoin-Casino“ und „Ponzi-Schema“ ist.


🇺🇸 Steuerfreie Krypto-Transaktionen in den USA?

Transaktionen im Wert von unter 50 Dollar könnten in Zukunft in den USA steuerfrei sein. Damit könnte man bequem kleine Einkäufe, Tanken oder Restaurantbesuche mit Kryptowährungen zahlen, ohne ggf. Gewinne zu versteuern. „Good job“ und immerhin ein Anfang.


💰 Mehr als 300 Mio. $ in Krypto-Projekte (pro Woche)

In der letzten Woche haben Investoren insgesamt mehr als 300 Millionen Dollar in neue Krypto-Startups investiert. Investoren nutzen also ganz offensichtlich die aktuelle Marklage, um tolle Geschäftsideen günstig einzukaufen.


🍾 Krypto-Champagner für 2.5 Mio. $ verkauft

Letzte Woche wurde eine Flasche Champagner für 2,5 Millionen Dollar (2.500 Ether) verkauft. Dazu bekam man insgesamt fünf NFTs: Darunter Bored Ape Yacht Club und Mutant Ape. Der Ether-Preis ist mittlerweile schon gestiegen. Also hat es sich für den Verkäufer und den Käufer bereits sehr gelohnt.


🏦 Leitzins-Erhöhung der EZB?

Morgen soll die amerikanische Federal Reserve (FED) wieder den Leitzins anheben. Wie hoch die Erhöhung morgen sein wird, bleibt abzuwarten. Wie ich schon gesagt habe, könnten wir morgen fallende Kurse sehen. Danach könnte es vielleicht schon bald zu einer Trendwende an den Märkten kommen. 


🚀 Curve erzielt 100 Mio. $ Umsatz

Die größte Krypto-Exchange Curve hat nun einen Umsatz von über 100 Millionen Dollar erwirtschaftet. Hinzu kommen ca. 213 Millionen Dollar in sogenannten „Bribes“ (Boni). Das sind wirklich Zahlen.

Wie Du vielleicht weißt, gibt es spannende Strategien, um an diesen Umsätzen beteiligt zu sein und dadurch eine Krypto-Dividende und passives Einkommen zu erhalten.

In meinem kostenfreien Online-Seminar und meiner Krypto-Investor-Ausbildung zeige ich Dir wie es funktioniert.


📈 Gratis Online-Seminar

Wenn Du lernen möchtest, wie Du mit Kryptowährungen erfolgreich Vermögen aufbaust und wie ich von meinen passiven Krypto-Einnahmen leben kann (auch jetzt im Crash), dann schau Dir mein kostenfreies Online-Seminar an.

➝ Hier klicken und kostenfrei am Seminar teilnehmen


💸 Werde erfolgreicher Krypto‑Investor. In ca. 60 Minuten pro Woche.

Lerne in meiner Krypto-Investment-Ausbildung wie Du ohne großen Aufwand als Krypto-Investor von Deinem passiven Einkommen lebst und erfolgreich Vermögen aufbaust. Eine Stunde Aufwand pro Woche. Konkrete Vorlagen. Sofort passives Einkommen. Seriös Vermögen aufbauen. 1-zu-1-Coaching. Schritt-für-Schritt-Anleitung.

➝ Hier klicken und mehr darüber erfahren


Das war es für heute. Lass mich wissen, wie Dir die Ausgabe gefallen hat! Abonniere meinen YouTube-Kanal und abonniere diesen Newsletter komplett kostenfrei, wenn Du noch mehr Infos und Tipps möchtest.

Viele Grüße aus Düsseldorf,
Artur Neumann

📈 Der Neumann

Erhalte meinen wöchentlichen Gratis-Newsletter, den bereits 25.000 Krypto-Investoren nutzen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Hier eintragen und gratis sichern: