fbpx
361 % Rendite mit Kryptowährungen?

Was sind Stablecoins?

Stablecoins Bild

Inhaltsverzeichnis

Stablecoins Bild

Stablecoins (stabile Kryptowährungen) sind ein wichtiges Produkt im Krypto-Ökosystem und können für Krypto-Investoren sehr nützlich sein. Sie bilden ein konkretes Beispiel für Tokenisierung, da sie ihren Wert von einem zugrunde liegenden Vermögenswert ableiten.

Stablecoins können auf zwei Arten erstellt werden: entweder durch die Tokenisierung von Fiat-Währungen wie Euro oder Dollar oder durch die Tokenisierung anderer Ver­mögenswerte wie Kryptowährungen, Rohstoffe oder Edelmetalle.

Im Vergleich zu volatilen Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum schwanken stabile Kryptowährungen nur um wenige Cent im Wert. Die beiden größten Stablecoins sind derzeit Tether (USDT) und USD Coin (USDC). 

Welche Arten von Stablecoins gibt es (Liste)?

Es gibt verschiedene Arten von stabilen Kryptowährungen.

1. Fiat-basierte Stablecoins

Dies sind Coins, die durch Fiat-Währungen wie US-Dollar oder Euro abgesichert sind. Das bedeutet, dass für jeden ausgegebenen stabilen Kryptowährungen eine entsprechende Menge an Fiat-Währung hinterlegt wird, um den Wert zu garantieren. Diese Art von Coin ist am einfachsten zu verstehen und zu verwalten, da der Wert direkt mit einer bekannten Fiat-Währung verbunden ist.

2. Krypto-basierte Stablecoins

Diese Art von stabiler Kryptowährung ist durch andere Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether oder andere Coins abgesichert. Sie nutzt einen Algorithmus oder Mechanismus, um den Wert des Stablecoins an den Wert der abgesicherten Krypto­wäh­run­gen zu binden.

3. Rohstoffbasierte Stablecoins

Einige Coins werden durch Rohstoffe wie Gold oder Silber abgesichert. Dies bedeutet, dass für jeden ausgegebenen Stablecoin eine entsprechende Menge an Rohstoffen hinterlegt wird, um den Wert zu garantieren.

4. Algorithmische Stablecoins

Dies sind Stablecoins, die durch einen Algorithmus gesteuert werden, um den Wert zu stabilisieren. Der Algorithmus passt das Angebot und die Nachfrage an, indem er neue Token generiert oder vorhandene verbrennt, um den Preis auf einem bestimmten Niveau zu halten. Diese Art von Stablecoin kann jedoch komplexer sein und hat möglicherweise ein höheres Risiko, da der Wert auch nicht durch eine physische Reserve abgesichert ist.

5. Gemischte stabile Kryptowährungen

Manche Reserven setzen sich aus unterschiedlichen Vermögenswerten zusammen, damit der Wechselkurs stabil bleibt.

Welche Risiken gibt es bei Stablecoins?

Obwohl Stablecoins in der Krypto-Industrie immer beliebter werden, gibt es durchaus noch Risiken, die mit ihrer Verwendung verbunden sind. Hier die wichtigsten:

1. Zentralisierung

Einige stabile Kryptowährungen werden von zentralisierten Unter­neh­men oder Organisationen ausgegeben und kontrolliert, was bedeutet, dass sie anfällig für zentrale Punkte des Ver­sa­gens oder Betrugs sind.

2. Wechselkursrisiko

Wenn ein Stablecoin mit einer Fiat-Währung oder einer anderen Kryptowährung gepaart wird, besteht ein Risiko für Wechselkursschwankungen, die den Wert des Coins beeinträchtigen können.

3. Fehlende Stabilität

Obwohl diese Coins so konzipiert sind, dass sie stabil sind, können sie aufgrund unvorhergesehener Ereignisse wie Marktschwankungen oder unerwarteter Veränderungen von Angebot und Nachfrage dennoch (zeitweise) an Wert verlieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Risiken je nach Art und Ausgestaltung des Stablecoins unterschiedlich sein können. Bevor Du einen Coin verwendest oder investierst, ist es daher wichtig, dass Du seine spezifischen Risiken verstehst.

Wie kannst Du mit Stablecoins Geld verdienen?

Es gibt einfache Strategien, um mit stabilen Kryptowährungen laufende Erträge und passives Einkommen zu erzielen. Ähnlich wie bei einem Tagesgeldkonto. Allerdings sind die Zinsen deutlich höher und Du kannst ohne hohes Risiko 5, 10, 15 oder sogar 20 Prozent Zinsen für Deine Stablecoins erhalten.

Ich erkläre Dir in meinem kostenfreien Buch und in meinem kostenfreien Online-Seminar wie genau das funktioniert und was Du beachten solltest.

Wie hat Dir das gefallen? Hier Bewertung hinterlassen:

Bewertungen: 0 | Durchschnitt: 0

Ich verschenke die ersten 1.000 Exemplare meines neuen Buches:

Gratis Buch: Krypto mit System

Wie ich mit digitalen Währungen in jeder Marktlage Vermögen aufbaue. Auch ohne hohen Zeitaufwand oder großes Risiko.

Hier eintragen & gratis Buch sichern:

Normalpreis für das Buch: 47 €. 388 Seiten. Heute kostenlos!

Was Leser über das Buch sagen

„Ich habe mit Deinen Tipps 15.000 Euro in 8 Tagen verdient. DANKE!“

Jonas K. aus der Deutschland

5/5

„Dank Deiner Strategie verdiene ich jetzt passiv Geld.“

Beate G. aus der Schweiz

5/5

„Gute fundierte Infos über Krypto, DeFi, NFTs & Blockchain.“

Harald M. aus Österreich

5/5