Die 3 Krypto-Megatrends đŸ€–

GM! Hier ist Artur Neumann aus DĂŒsseldorf. Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe von „Der Neumann“, meinem kostenfreien wöchentlichen Krypto-Newsletter.

Lass uns in die wichtigsten News der Woche eintauchen 



đŸ€‘ Steigt die Inflation weiter?

Der Erzeugerpreisindex (Producer Price Index = PPI) beschreibt wie viel teurer die Einkaufspreise fĂŒr Hersteller geworden sind. Wenn der Einkaufspreis fĂŒr Hersteller steigt, steigen in der Regel auch die Preise fĂŒr uns Konsumenten. Dies fĂŒhrt wiederum zu einer Inflation, weil Du mit Deinem Geld plötzlich weniger kaufen kannst. 

Am 09.12.22 wurden die letzten Zahlen veröffentlicht. Erwartet war eine Steigerung von 0,2 Prozent pro Monat, gelandet sind wir jedoch bei 0,3 Prozent. Auf das Jahr gerechnet ist es aktuell eine Preissteigerung von 7,4 Prozent. Also sind die PPI-Zahlen etwas höher als erwartet.

Auch wenn die Preise aktuell nicht mehr so stark steigen wie zuvor, ist dies kein positives Signal und Du kannst davon ausgehen, dass die Inflation weiter steigt.

Das nĂ€chste wichtige Datum ist der 13. Dezember. Hier werden die Zahlen fĂŒr den Konsumentenpreisindex (Consumer price index = CPI) veröffentlicht. Am CPI sehen wir, wie viel teurer die Produkte fĂŒr uns Konsumenten geworden sind. Die MĂ€rkte werden bei starken Preissteigerungen voraussichtlich negativ reagieren.


đŸŽ© Dezentrales Forex-Trading boomt

Nach dem Zusammenbruch von FTX haben immer mehr Krypto-Investoren verstanden, dass eine zentrale Exchange/Kryptobörse nicht so sicher ist wie eine dezentrale Exchange/Kryptobörse. Immer mehr Menschen nutzen jetzt ihr eigenes Wallet, um KryptowÀhrungen zu sichern und vor allem auch dezentral zu traden.

Dezentrale Forex-Trading-Plattformen wie GMX und gTrade boomen derzeit. 

Warum? Investoren können nĂ€mlich jederzeit transparent in der Blockchain sehen, ĂŒber wie viel LiquiditĂ€t die Plattform verfĂŒgt, wie viel Umsatz die Plattform macht, wie hoch das Handelsvolumen ist und wie viel Gewinn die Plattform erzielt. 

Trotzdem kannst Du darauf ganz normal handeln. Auch mit einem Hebel, wenn Du möchtest.

Im Gegensatz zu zentralen Kryptobörsen, stehen alle Zahlen in der Blockchain und sind jederzeit einsehbar. Man kann sich direkt mit diesen Plattformen ĂŒber seine Wallet verbinden (ohne KYC-Prozess mit Personalausweis und co.) und sofort loslegen.

In den letzten Tagen wurden beispielsweise alleine auf gTrade 67 Millionen Dollar in EUR/US-Dollar getradet. Aktuell in den letzten 7 Tagen ca. 28 Millionen Dollar.


đŸ€ł App macht 1 Millionen Euro Gewinn pro Tag

Letzte Woche habe ich bereits ĂŒber ChatGPT und kĂŒnstliche Intelligenz gesprochen. In dieser Woche gab es einen großen Hype um die „Lensa“-App, mit der man schicke Profilbilder von sich (mit Hilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz) erstellen kann. 

Die App hat an einem Tag ĂŒber eine Millionen Euro Umsatz erzielt, wobei der Verkaufspreis gerade einmal 4,99 Euro betrĂ€gt.

Der AI-Trend setzt sich in allen Branchen durch. Auch bei Krypto-Unternehmen.

Projekte wie $NMR, $FET, $ALI, $DBC stiegen in dieser Woche stark und ich gehe davon aus, dass wir immer mehr Krypto-Unternehmen sehen werden, die mit einer AI-Komponente werben bzw. die Technologie in irgendeiner Form nutzen.


đŸ‘Ÿ Nvidia: gutes Investment?

Wenn kĂŒnstliche Intelligenz bei traditionellen Unternehmen und auch bei Krypto-Unternehmen eine immer grĂ¶ĂŸere Rolle spielt, könnte Nvidia einer der wichtigsten Treiber fĂŒr Innovation sein und in den nĂ€chsten 5 bis 10 Jahren stark wachsen.

Warum? Gerade das Generieren von Bildern durch kĂŒnstliche Intelligenz ist mit massiver Rechenleistung fĂŒr Grafikkarten verbunden. Unternehmen benötigen sehr viel Speicherplatz und Leistung. Nvidia ist aktuell MarktfĂŒhrer in dem Bereich und ich persönlich gehe davon aus, dass das Unternehmen Nvidia durch diesen neuen Zweig mehr Kunden gewinnen wird.

Stand: 09. Dezember


🔐 Arbitrum ĂŒbertrifft Polygon

In der letzten Woche habe ich von der Arbitrum-Blockchain berichtet. Diese Blockchain ist eine Skalierungslösung fĂŒr Ethereum und hilft dabei, Transaktionen schneller und gĂŒnstiger abzuwickeln. Arbitrum-Projekte wachsen weiter rasant und jetzt hat Arbitrum die Polygon-Blockchain, gemessen am sogenannten „Total value locked“, ĂŒberholt.

Der Total Value Locked (kurz TVL) beschreibt die Summe der Vermögenswerte, die derzeit in dezentralen Finanzprotokollen zum Beispiel durch Staking, Lending oder Liquidity Pools eingeschlossen wurde. Je grĂ¶ĂŸer der Total Value Locked ist, desto höher das Vertrauen in die Blockchain.

Derzeit sind es bei Arbitrum ca. 1,54 Milliarden.


☕ Starbucks Odyssey live auf Polygon

Der Kaffeegigant Starbucks hat nun sein neues Blockchain-Projekt auf der Polygon-Blockchain gestartet. Starbucks Odyssey ist ein Portal, in dem Kunden Bonuspunkte sammeln und dafĂŒr Belohnungen erhalten können. 

Es ist positiv zu bewerten, dass immer mehr große Unternehmen erste Schritte in Richtung Blockchain, Web3 und Krypto gehen und hier verschiedene Projekte starten. Dadurch fließt mehr Kapital in den Markt und immer mehr Menschen lernen den Umgang mit Web3, Wallets und KryptowĂ€hrungen.


🎼 metaverse.eth fĂŒr 99 Ether verkauft

Die ENS-Domain bzw. der NFT „metaverse.eth“ wurde fĂŒr „gĂŒnstige“ 99 Ether verkauft. Dies sind umgerechnet circa 126.000 US-Dollar. Ich kann mir vorstellen, dass die Domain im nĂ€chsten Bullenmarkt fĂŒr 5 bis 10 Mal so viel verkauft wird. Warum die Domain so gĂŒnstig war?

Dies lĂ€sst sich vielleicht dadurch erklĂ€ren, dass aktuell das Handelsvolumen auf OpenSea (dem grĂ¶ĂŸten NFT-Marktplatz) im Keller ist, wie man oben in der Grafik gut sehen kann.

Solide NFTs sind gerade recht gĂŒnstig zu haben.


💎 Das beste Cold-Wallet?

Das Unternehmen Ledger ist MarktfĂŒhrer im Bereich Cold-Wallets und hat bereits 4 Millionen Kunden in 180 LĂ€ndern. Mit diesem Wallet kannst Du Deine KryptowĂ€hrungen & NFTs sicher aufbewahren.

Das neue Wallet von Ledger ist deutlich schicker als die Klassiker und bietet einige neue Funktionen wie Kabelloses Laden, einen NFT als Homescreen, Touchscreen und weitere Funktionen. Ich nutze Ledger schon lange und bin begeistert.

Aktuell kann man das neue Cold-Wallet „Ledger Stax“ fĂŒr 279,00 € vorbestellen. Der geplante Liefertermin ist MĂ€rz 2023. Ich warte schon auf meinen 🙂

➝ Hier klicken und den neuen Ledger Stax vorbestellen


🙈 Marktmanipulation durch FTX?

In diesem Mai sind Terra/Luna/UST eingebrochen. Wie sich jetzt herausstellte, vielleicht aufgrund von Marktmanipulation. Es scheint, als könnten Sam Bankman-Fried und sein Unternehmen Alameda Research Schuld an dem Zusammenbruch sein. Wieso? 

Es wird ermittelt, ob das Unternehmen „Genesis“ dem Fonds von Sam Bankman-Fried (Alameda Research) eine Milliarden UST (Terra-US-Dollar) geliehen hat, die sie danach wieder schnell verkauften, um UST zum Einsturz zu bringen. 

Gleichzeitig spekulierte Alameda auf den fallenden Kurs beim Token Luna. Denn um die StabilitĂ€t von UST wiederherzustellen, mussten neue Luna-Token erzeugt/geminted werden, was den einzelnen Luna-Token wertloser machte und dazu fĂŒhrte, das der Kurs zusammenbrach.


💾 Du willst erfolgreich in Krypto investieren?

Hier Deine nÀchsten Schritte 


1. Kostenfreies Online-Seminar ansehen

Erfahre, wie Du als als Krypto-Investor in weniger als 60 Minuten passiv Geld verdienst und gleichzeitig Vermögen aufbaust. Meine „Krypto-Dividenden-Strategie“ funktioniert in jeder Marktlage. Auch ohne hohes Risiko.

→ Hier am kostenfreien Online-Seminar teilnehmen

2. Anleitung fĂŒr passives Einkommen mit Krypto

In diesem YouTube-Video zeige ich Dir, wie Du Deine KryptowĂ€hrungen verleihen und dafĂŒr Zinsen von 50, 100, 500 oder sogar noch mehr Prozent bekommen kannst. So verdiene ich in jeder Marktlage passiv Geld.

→ Hier YouTube-Video kostenfrei ansehen

3. Software-Tool fĂŒr passives Einkommen

Der RenditeMonitor durchsucht mehr als 1.500 Krypto-Börsen und zeigt Dir an, wo Du die höchsten Zinsen fĂŒr Deine KryptowĂ€hrungen erhĂ€ltst. Du musst kein Daytrading betreiben, sondern verdienst passiv Geld. Sofortige und regelmĂ€ĂŸige Auszahlung.

→ Hier klicken und mehr darĂŒber erfahren

4. Bewirb Dich jetzt fĂŒr meine Krypto-Investor-Mastermind

1-zu-1-Coaching & konkrete Empfehlungen. Krypto-Ausbildung. Technische Einrichtung. Wöchentliche Marktberichte. Software-Tools. Einblicke in mein Krypto-Portfolio. Austausch mit anderen Investoren. Technischer Support.

→ Hier mehr ĂŒber meine Krypto-Mastermind erfahren


Das war es fĂŒr heute. Abonniere meinen YouTube-Kanal und abonniere diesen Newsletter komplett kostenfrei, wenn Du noch mehr Infos und Tipps möchtest.

Viele GrĂŒĂŸe aus DĂŒsseldorf,
Artur Neumann

Gratis Krypto-Newsletter sichern:

Krypto besser verstehen.
In 5 Minuten pro Woche.

Mit meinem gratis Newsletter bleiben bereits +25.000 Investoren jede Woche auf dem Laufenden und bauen noch schneller Vermögen auf.

Was Leser ĂŒber meinen Newsletter sagen

„Ich habe mit Deinen Tipps 15.000 Euro in 8 Tagen verdient. VIELEN DANK!“

Jonas K. aus der Deutschland

5/5

„Dank Deiner Strategie verdiene ich jetzt passiv Geld.“

Beate G. aus der Schweiz

5/5

„Gute fundierte Infos ĂŒber Krypto, DeFi, NFTs und Blockchain, weiter so!“

Harald M. aus Österreich

5/5